Bootsfolierung – Projekt Performance 1107

Bootsfolierung vom Hause deutscher-digitaldrucker.de

Rumpffolierung von der Wasserkante bis hin zur Scheuerleiste

Deckfolierung von der Scheuerleiste bis hin zum Handlauf

Bootstyp PERFORMANCE 1107 – Bootslänge 10,15 m – Bootsbreite 4,30 m
Optische Erneuerung aller farbigen Bootsflächen nach Oberflächeninstandsetzung

* Oberflächenvorbereitungen für die Bootsfolierung mit Testverklebungen machten die Möglichkeiten der Folie sichtbar und die ToDoListe für die Werftarbeiten wurden festgelegt.

 

Oberflächenvorbereitung

 

 

* Die Folie wird an die Körperform des Rumpfes angepasst und fixiert

 

Körperform

 

 

* Überstehende Folie wurde grob zugeschnitten um unnötigen Faltenwurf zu vermeiden

 

Folie

 

 

* Die Unterbahn entfernt man paralell zur Folierungsarbeit und dabei wird das Material immer wieder auf Spannung gehalten

 

Unterbahn

 

 

* Nach der Flächenfolierung erfolgt die Feinarbeien, überschüssiges Material wird an Leisten – Lufteinlässen – Bullaugen mit einem Cutter entfernt

 

Detailfolierung

 

 

 

* Übergänge und Formen werden nun mittels der Entfernung des Knifless-Tapes geschnitten und unter Heissluft angerakelt

 

Übergänge Folie

 

 

* Folienkanten an wasserbeanspruchten Stellen werden mit Sikafelx 291i abgedichtet und die Folienkante zum Antifouling Anstrich mittels 2K Klarlack geschlossen

 

Bootsoberfläche

 

 

 

* Nach Abschluss aller Arbeiten wurde die gesamte Folienoberfläche mit Hersteller Angaben ( Gradzahl ) getempert. Dieser Vorgang ist einer der wichtigsten Arbeiten um eine zuverlässige, dauerhafte Haftung zu gewähleisten.

 

Folienoberflächen

 

 

Deutscher-Digitaldrucker.de gibt nach mitteleuropäischem Klima und ordnungsgemässer Pflege und Handhabung der Folie 5 Jahre Garantie auf Ihre Arbeit.

Es gibt nach 25 Jahren unzählige Anschauungsobjekte – bei denen Sich unsere neuen Kunden von unserem KnowHow überzeugen können.

MarineService Deutscher-Digitaldrucker.de Ihr Partner für hochwertige Boot- / Yachtfolierungen

 

Marine Service

 

 

Allgemein zur Bootsfolierung:

Folieren als Alternative zum Lackieren läßt sich fast auf alles übertragen, was schwimmt.
Besonders bei Motoryachten oder Segelschiffen ist der Verschleiß durch intensive Witterung wie Sonneneinstrahlung und Wasser nicht zu unterschätzen. Die Hartlackschicht, das sogenannte Gelcoat, das als Schutzschicht fungiert, verliert allmählich den Glanz und “kreidet aus”, d.h. auf der verwitterten und ausgeblichenen Oberfläche bildet sich ein unschöner, mehlartiger Belag.

Das Beschichten mit Folie verhindert das wirksam, auch für längere Zeit. Ob einfarbig, mehrfarbig oder transparent, Spezialfolie von deutscher-digitaldrucker.de schützt und versiegelt die entsprechenden Flächen vollständig vor Ausbleichen, Verkreiden und Zerkratzen. Verglichen mit Lackierung, die wesentlich aufwändiger und teurer ist, bietet sie darüber hinaus attraktive gestalterische Möglichkeiten, Boote aller Art aufzuwerten. Bei Bedarf lässt sich die Folie polieren und jederzeit rückstandsfrei
entfernen oder austauschen.

Die Rumpfbeschichtung oberhalb der Wasserkante eines Bootes wird durch die Folienbeschichtung
um ein Vielfaches aufgewertet, optisch wie oberflächentechnisch.
Die großen Flächen erstrahlen im neuen Glanz. Professionell ausgeführte Beschichtungen
erkennt man allerdings erst in den Details – also genau da, wo der Bootseigner hinsieht.

Mit dem Blick für das Wesentliche versehen unsere professionellen und erfahrenen Designer praktisch alle Wasserfahrzeuge mit dekorativen Elementen oder Sponsorenwerbung, sei es das Motorboot, die Segelyacht oder der Luxusliner.

Perfekt ausgeführtes Handwerk und exklusives Design machen aus Ihrem Boot ein Unikat mit Individualität und Stil.

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung per Mail oder per Telefon unter 07522/97370

deutscher-digitaldrucker.de