Bootsbeläge – Sunway 21

Die Bootsaision startet so langsam wieder! Daher ist es Zeit, sein Boot wieder auf Vordermann zu bringen.
Bei uns sind sie dafür an der richtigen Adresse. Wir sind Profis in Sachen Bootsfolierungen, Mastfolierungen, Interieurfolierungen, Designfolierungen und Antifoulingfolierungen. Außerdem bieten wir auch eine Verschönerung durch Bootsbeläge an.

Was sind Bootsbeläge?

Hierbei handelt es sich um Bootsoberflächen für Komfort und Schutz. Das Ganze sieht dann so aus:

Unsere verarbeiteten Bootsbeläge werden aus geschlossen-porigem, UV-beständigem Schaum hergestellt. Dieser besteht aus Ethylen-Vinylacetat-Copolymer, auch als EVA bekannt.
Die Bootsbeläge bestehen dann aus bis zu drei aufeinander laminierten Schichten. Diese können sich in Beschaffenheit und Farbe unterscheiden.

Die Unterseite ist mit einem Acrylklebstoff von 3M mit sehr hoher Klebekraft beschichtet. Dadurch lässt sich der Belag schnell und effizient, sowie ohne weitere Werkzeuge dauerhaft verlegen.

Der Bootsbelag ist in High-End-Qualität und nahezu wartungsfrei. Er ist extrem strapazierfähig und absolut wasserdicht. Des Weiteren bietet die innovative strukturierte Mikropunkt-Oberfläche hervorragende Anti-Rutsch-Eigenschaften – auch bei Nässe. Außerdem sorgt das angenehm weiche Trittgefühl für hohen Komfort im Boot. Gleichzeitig beugt die Stoßdämpfung eine Materialermüdung vor, besonders in stark frequentierten Bereichen. Die Bootsoberfläche schützt man damit auch vor Kratzern und Dellen. Hinzukommt, dass der Decksbelag schmutzabweisend und leicht zu reinigen ist. Für Angler sind die herausragenden Rauschunterdrückungseigenschaften hervorzuheben. Das geringe Gewicht macht den Bootsbelag auch ideal für den Einsatz auf Segelbooten.

Design von Bootsbelägen

Wir bieten:

  • 7 Materialstärken
  • 27 verschiedene Farben
  • 8 verschiedene „fertige Muster“
  • Ein- oder zweifarbiges Grundmaterial (bei zweifarbigem bis zu 729 Farbkominationsmöglichkeiten)
  • Muster, grafische Elemente, Logos oder Beschriftungen sind möglich
Farben

Herstellung – Bootsbeläge

Um die Konturen des Bootes zu erfassen, wird eine 2D-Aufmaßerstellung mittels eines 2D-Pens vorgenommen. Mittels CAD erfolgt dann die digitale Erfassung und Speicherung der Daten. So sind am Ende die Konturen des Bootes gut erkennbar. Siehe hier:

Bootsbeläge Umriss

Hat man den Umriss, dann entwickelt unser Team das Design.
Hierbei können einzelne Bereiche, als auch das komplette Boot ausgestattet werden.

Die Produktion erfolgt dann durch eine CNC gesteuerte Fräsanlage. Durch diese ist es möglich, höchst präszise und genaue Ergebnisse zu erzielen. Sind die Beläge fertig, montiert unser Team diese im Boot.

Sunway 21

Einer unserer letzten Aufträge in Sachen Bootsbeläge war die Sunway 21. Hierfür haben wir passende Beläge produziert und montiert. Das Ergebnis ist durchaus gelungen.

Die Sunway 21 genießt nun folgende Vorteile:

  • Anti-Rutsch Oberfläche
  • hoher Komfort beim sitzen, stehen und gehen
  • Stoßdämpfung und Rauschunterdrückung
  • selbstklebend
  • UV-Beständig
  • gute Haftung auch bei Nässe
  • sehr leicht
  • Temperatur unempfindlich (heizt sich nicht stark auf)
  • leicht zu reinigen
  • verschiedene Farben und Kombinationen
  • individuelle Anpassung und Design

Sollten auch Sie Ihrem Boot Beläge verpassen wollen, fragen Sie uns gerne dafür an!
Per Mail an: info@mendel-printdesign.de oder per Telefon unter: +49 7522 97370

Online Shop: hier klicken

Über Emily